Ab auf `s Rad

Ab auf `s Rad

Warum ist Fahrrad fahren gesund? Mit welchem Verkehrsmittel bin ich in der Stadt am schnellsten, schützt ein Fahrradhelm wirklich und wie viel CO2 spare ich beim radeln? Antworten gibt unsere Infografik!

Es hilft uns, Wege zügig zurück zu legen, und ist nebenbei auch noch gesund: Beim Fahrradfahren fordern wir unser Herz heraus und bringen unseren Kreislauf in Schwung. Wir kräftigen unsere Muskeln, verbessern unsere Lungenfunktion und bauen Fett ab. Wem das noch nicht genug Argumente dafür sind, das Rad wieder öfter aus der Garage zu holen, der findet mehr in unserer Infografik!

Auto, Rad, Bus: Mit welchem Verkehrsmittel bin ich in der Stadt am schnellsten?

In Großstädten ist knapp die Hälfte der Autofahrten kürzer als fünf Kilometer. Das ist aber genau die Streckenlänge, auf der Rad und Pedelec schneller sind! Und sogar bei einer Weglänge von 7km spart man nur wenige Minuten, wenn man das Auto nimmt.

Wie viele CO2-Emissionen spare ich beim Rad fahren?

Fünf Mal pro Woche 5km Weg zur Arbeit: Wer diese Strecke mit dem Rad statt mit dem Auto zurück legt, spart rund 300 kg CO2-Emissionen pro Jahr.

Schützt ein Fahrradhelm wirklich?

Wenn Radfahrer grundsätzlich Helm tragen würden, könnten 60 bis 70 Prozent der tödlichen Hirnverletzungen vermieden werden.

  • Info Radfahren

Mehr interessantes Gezwitscher:

Drei Wochen Rad statt Auto

Drei Wochen Rad statt Auto

Je schöner der Sonnenaufgang desto kälter die Hände: Drei Wochen STADTRADELN in Ludwigshafen, wir waren dabei – ein Erlebnisbericht von Susanne.

Mehr lesen
Die wichtigsten Fakten zu E-Scootern

Die wichtigsten Fakten zu E-Scootern

In immer mehr deutschen Städten gehören sie zum Straßenbild dazu: Die elektrischen Roller. Wie steht es um die Umweltbilanz der E-Scooter und welche Wege werden zurückgelegt? Unsere Antworten in der Infografik!

Mehr lesen