Per Fingerwisch zur eigenen Solaranlage: Neue App von PFALZSOLAR

Per Fingerwisch zur eigenen Solaranlage: Neue App von PFALZSOLAR

Der Weg von der Informationsbeschaffung bis zur Inbetriebnahme einer Photovoltaikanlage ist komplex. Um den Prozess schneller und transparenter zu gestalten, hat die PFALZSOLAR eine App entwickeln lassen. Sie klärt offene Fragen und hilft bei der Planung und Installation. Hier zeigen wir die wichtigsten Funktionen.

DIE APP FEATURES:

  • FAQs
  • Chat
  • Uploads
  • Live-Status
  • Wartungsservice (coming soon)

Wer Strom aus der Kraft der Sonne herstellt und selbst nutzt, reduziert den eigenen CO2-Fußabdruck und leistet einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Zum Beispiel mit einer Photovoltaikanlage auf dem eigenen Hausdach. Das lohnt sich auch finanziell. Denn gerade infolge der sinkenden Einspeisevergütung und steigender Stromkosten bekommt der Eigenverbrauch von Solarstrom immer mehr Rückenwind. Und: In Kombination mit einem Stromspeicher und einer eigenen E-Ladestation für das Elektroauto kann sich eine Solaranlage beispielsweise noch um ein Vielfaches mehr lohnen.

Noch Fragen? Solar App bringt Licht ins Dunkel

Doch wie hoch sind die Anschaffungskosten? Hat mein Hausdach den passenden Winkel, ist die Fläche groß genug? Ab wann lohnt sich die Installation für mich? Wie hoch ist die Förderung für Solaranlagen heute? Wie lange leben Solarmodule? Sind Reparaturen möglich? Wer mit dem Gedanken spielt, sich eine PV-Anlage installieren zu lassen, steht erst einmal vor vielen Fragezeichen. 


Eine erste Hilfestellung, persönliche Beratung und individuelle Antworten bietet die neue PFALZSOLAR App. Sie ist kostenlos für Android und iOS erhältlich und ermöglicht die unkomplizierte Kommunikation mit den Solarprofis der PFALZWERKE-Gruppe. Das sind die wichtigsten Funktionen:

FAQs: Antworten zur Solaranlage 24/7

Hier gibt es jederzeit verfügbare Antworten der Solarprofis zu den meistgestellten Fragen zur Photovoltaikanlage. Der Bereich wird ständig aktualisiert.

Chat: Persönliche Beratung durch die Solarprofis

Nach erfolgreicher Registrierung melden sich die Solarprofis von PFALZSOLAR im Chat, um den Erstkontakt herzustellen und die persönliche Beratung aufzunehmen. Dann steht dem schnellen Austausch über das Vorhaben Solaranlage nichts mehr im Weg.

Uploads: Bilder vom Hausdach hochladen

Im Upload-Bereich können Dokumente zum Stromverbrauch sowie Fotos des Zählerschrankes, der Dachfläche oder des Gerüststandortes hochgeladen werden, um einen ersten Eindruck von den Gegebenheiten zu vermitteln. In einem separaten Reiter sind alle Uploads dann übersichtlich sortiert. Das erspart im ersten Schritt einen Vor-Ort-Termin und man erhält ein erstes digitales Angebot.

Live-Status: Photovoltaik-Projekt immer im Blick

Ein digitaler Leitfaden führt die App-Nutzer*innen Schritt für Schritt und in Echtzeit durch den Angebotsprozess. So ist immer auf einen Blick ersichtlich, an welchem Punkt man aktuell steht und was als nächstes zu tun ist. Beispielsweise: Welche Dokumente werden noch benötigt? Ist das Angebot schon erstellt worden? Hat der Netzbetreiber das Vorhaben genehmigt? Wann ist der Montagetermin? Die App bietet jederzeit remote Zugriff auf das individuelle Angebot für die eigene Solaranlage.

Service: Wartung und Instandhaltung der Solaranlage (coming soon)

Ein weiteres Servicefeature für die bereits installierte Solaranlage soll in 2022 ergänzt werden. Hier werden wertvolle Tipps zur Instandhaltung zu finden sein. Außerdem können Termine für die Wartung, Störungsmeldungen und Reparaturaufträge über die App abgewickelt werden.

Checkliste Icon

INFO - PFALZSOLAR GmbH:

Als Tochter der Pfalzwerke Aktiengesellschaft entwickelt, baut und betreibt PFALZSOLAR seit 2003 Photovoltaikanlagen jeder Größenordnung. Für Privatkundinnen und Privatkunden, Kommunen, Gewerbe, Industrie und institutionelle Investor*innen. PFALZSOLAR ist deutschlandweit aktiv. Auch in BENELUX, Griechenland, Großbritannien und den USA gestaltet das mehr als 85-köpfige Team aktiv die Energiewende mit.

Mehr interessantes Gezwitscher:

Mit der Kraft der Sonnenenergie

Mit der Kraft der Sonnenenergie

Geld sparen und die Umwelt schonen: Das wollte Familie Gasner aus Rheinland-Pfalz. Sie entschied sich vor einem Jahr für eine Solaranlage auf dem eigenen Haus. Wie ist ihre Bilanz?

Mehr lesen
Von Poolheizung bis Prozesswärme: Was Solarthermie kann

Von Poolheizung bis Prozesswärme: Was Solarthermie kann

Heizen, Kühlen, warmes Wasser – das alles durch die Kraft der Sonne: Für Privathaushalte, aber auch für immer mehr Industrie- und Gewerbebetriebe kann sich eine Investition in Solarthermie lohnen. Denn der Bedarf an Wärme ist gerade hier besonders groß. Worauf potenzielle Sonnenfänger achten sollten, zeigen wir hier.

Mehr lesen