Corona-Hilfspakete - weitere Spendenübergaben für Helden der Region

Corona-Hilfspakete - weitere Spendenübergaben für Helden der Region

Auch die weiteren Heldenpakete für Vereine und soziale Einrichtungen hat unser Spendenschwein inzwischen vergeben. Es fuhr dafür durch die ganze Region!

Megaphon

AUSLESE – DARUM GEHT` S HIER:

  • Wir unterstützen Vereine und soziale Einrichtungen, die unter der Corona-Pandemie leiden
  • 10 Heldenpakete à 1.000€ Spende haben wir vergeben
  • Die Übergaben fanden in Waldrohrbach, Schwegenheim, Neuburg am Rhein, Scheibenhardt, Lug und Birkenhördt statt

Kulturverein Waldrohrbach

„Die Spende kommt uns in dieser schwierigen Situation als Verein natürlich sehr gelegen. Zur Zeit sind wir in den Planungen eines Mehrgenerationenplatzes auf einem angrenzenden Grundstück. Unter anderem soll hier ein Grillplatz und ein Spielplatz entstehen. Das Geld werden wir hier sehr gut brauchen können“, so Irmgard Wegmann, 2. Vorsitzende des Kulturvereins Waldrohrbach.

spendenuebergabe kulturverein waldrohrbach
Irena Stiller (Pfalzwerke AG) überreicht das Spendenschwein an Irmgard Wegmann (2. Vorsitzende Kulturverein Waldrohrbach).

FV Neuburg

spendenuebergabe fv neuburg
Irena Stiller (Pfalzwerke AG) übergibt das Spendenschwein an Michael Reinhard (FV Neuburg). Im Hintergrund freuen sich Nils Fischer und Hans Kirsch (beide FV Neuburg) ebenfalls über die Unterstützungs-Spende.

„Die 1000€ Corona-Unterstützung wollen wir in die Infrastruktur unseres Geländes stecken. So planen wir unter anderem den Bau eines Kinderspielplatzes. Das freut dann nicht nur uns, sondern auch die ganz Kleinen im Verein“, so Michael Reinhard aus dem Bereich Finanzen des FV Neuburg.

SV Scheibenhardt

Holger Völkel, Finanzvorstand des SV Scheibenhardt, ist glücklich: „Grundsätzlich wollen wir das Geld für die Unterhaltung unserer schönen Sportanlage verwenden. Auch die Reparatur des Flutlichmastes steht an, da dieser total schief steht und somit relativ unbrauchbar ist. Daa kommt uns die Unterstützung der Pfalzwerke sehr gelungen und dafür sind wir natürlich auch sehr dankbar.“

spendenuebergabe sv scheibenhardt
Finanzvorstand Holger Völkel (links) und Sportgelände-Vorstand Heike Schieber (i.d. Mitte) nehmen das Spendenschwein von Irena Stiller (Pfalzwerke AG) entgegen.

SV 1951 Birkenhördt e.V.

Spendenuebergabe SV Birkenhördt
Irena Stiller (Pfalzwerke AG) übergibt das Spendenschwein mit 1000€ Corona-Unterstützung an den 1. Vorstand des SV Birkenhördt Thorsten Engel.

„Es stehen künftig einige Projekte, wie z.B. der Wiederaufbau des Spielplatzes und die Erneuerung der Fenster im Vereinsheim an. Auch die Rasensprenger wurden erneuert und das Dach des Vereinsheims letztes Jahr neu gedeckt. Hier müssen noch Kosten abbezahlt werden. Wir sind deshalb für die Spende sehr dankbar und können die fehlenden Einnahmen aus der Lockdown-Zeit zumindest etwas kompensieren“, so Thorsten Engel, 1. Vorstand des SV Birkenhördt.

ASV Lug/Dimbach

„Wir als Verein freuen uns sehr über die Unterstützung der Pfalzwerke in dieser schwierigen Zeit. Wir planen aktuell die Sanierung unseres Hartplatzes, um den Spielbetrieb dort weiter gewährleisten zu können. Da kommt uns die die finanzielle Unterstützung natürlich sehr gelegen“, so Winfried Schäfer, 1. Vorsitzender des ASV Lug/Dimbach.

Spendenuebergabe ASV Lug/Dimbach
Von links: Winfried Schäfer (1. Vorsitzender, Jugendleiter, ehemaliger Ortsbürgermelster), Sofia Drescher (Pfalzwerke AG), Hermann Rippberger (Ortsbürgermelster).

TV Schwegenheim

Spendenuebergabe TV Schwegenheim
Sofia Drescher (Pfalzwerke) übergibt die Spende an Cornelia Wolff, 1. Vorsitzende des TV Schwegenheim. Auch Michael Möhle (2. Vorsitzender TV Schwegenheim) freut sich.

„Dass wir als Verein bei der Aktion #heldenunterstützen der Pfalzwerke ausgelost wurden, freut uns natürlich sehr, denn das Geld kommt uns in dieser schwierigen Lage sehr gelegen. Wir werden es vor allem in präventive Corona-Maßnahmen wie Desinfektionsmittel und Co. für unsere Vereinsmitglieder investieren, um einen möglichst reibungslosen Trainingsbetrieb gewährleisten zu können", so Cornelia Wolff, 1. Vorsitzende des TV Schwegenheim.

Mehr interessantes Gezwitscher:

#heldenunterstützen - erste Spendenübergaben finden statt

#heldenunterstützen - erste Spendenübergaben finden statt

Wir haben 10x 1.000€-Heldenpakete für Vereine und soziale Einrichtungen vergeben, die unter der Corona-Pandemie leiden. Nun konnten die ersten Übergaben stattfinden. Hier seht ihr, wo unser Spendenschwein schon zu Besuch war.

Mehr lesen
Strom vor Ort bringen

Strom vor Ort bringen

Michael ist Elektroniker bei der REPA und jeden Tag in der Saarpfalz unterwegs. Wir haben ihn und seinen Kollegen Zaher einen Tag begleitet.

Mehr lesen