Die, die die Talente suchen

Die, die die Talente suchen

Selina und Anja haben dieses Jahr mit einem interdisziplinären Team unsere neue Karriere-Seite aufgebaut. Von ersten Ideen über ein großes Fotoshooting mit Kolleg*innen bis hin zum Going-Live: Hier erzählen sie, wie das Projekt ablief und was sie dabei angetrieben hat.

Rakete

 AUSLESE -  DARUM GEHTS HIER:

  • Wir haben eine neue Karriere-Seite

  • Alle Fotos zeigen Mitarbeiter*innen der Pfalzwerke-Gruppe

  • Anja aus HR und Selina aus dem Marketing erzählen vom Projekt

 

Die ersten Gedanken – was macht uns als Arbeitgeber aus?

Selina: Wir haben schon vor einiger Zeit eine Arbeitsgruppe zum Thema Arbeitgebermarke gegründet. Das ist eingemischtes Team aus unterschiedlichen Bereichen und Fachabteilungen.. Es ist toll, wie wir uns mit unserem Wissen ergänzen. Ich bin aus dem Marketing dabei, Anja eine der Kolleginnen aus HR.

Frauen Team Brainstorming stehen
Die Arbeitsgruppe Arbeitgebermarke beim Brainstorming

In dieser Gruppe hatten wir das Fundament für die neue Seite gelegt: Mit intensivem Benchmarking, Wettbewerbsanalysen, Workshops zum Thema Werte, Arbeitgeber-Positionierung und Employer Brand, einer großen Mitarbeiter*innen-Umfrage…All diese Ergebnisse waren letzten Endes die Grundlage für das Konzept der neuen Seite sowie alle Texte und Fotos.

Anja: Mitte 2019 haben wir dann beschlossen, wir müssen an die Karriere-Seite ran. Ich hatte die Projektleitung von HR-Seite aus. Unsere alte Seite war weniger benutzerfreundlich. Die Ausschreibungen waren nicht sortiert oder geclustert. Und die Seite hat uns nicht so präsentiert, wie wir sind: Als innovativer, moderner Arbeitgeber und gleichzeitig als zuverlässiges und zukunftssicheres Unternehmen, das Verantwortung  für die Region und für unsere Mitarbeitenden übernimmt.

"Wir wollten zeigen, was wir sind: Ein innovativer, moderner Arbeitgeber"

Anja, Projektleiterin der neuen Karriere-Seite

Authentische Einblicke dank unseren Pfalzwerkern

Selina: Ein großer Bestandteil der Seite sollten Fotos werden. Wir wollten mit Reportagefotografie arbeiten, man sollte einen echten Einblick bekommen in unsere Jobs. Das heißt, wir haben eine Anfrage in der Gruppe gestartet, wer bei einem Fotoshooting dabei sein will.
Anja: Die Rückmeldungen der Kolleg*innen haben uns überwältigt, wir hatten mehr Interessenten als wir abbilden konnten! Das war einzigartig.
Selina: Wir haben beim Shooting dann unsere Kolleg*innen bei der Arbeit fotografiert, in ihren echten Klamotten und in der realen Arbeitssituation.  Das kam super an. Es war toll das zu sehen, wie viel Spaß alle dabei hatten. Ich war richtig beflügelt!

Ein gemeinsamer Kraftakt

Frauen Bildschirm planen
Selina und Anja beim Sichten der Shootingbilder

 

Selina: Anschließend haben wir Bilder und Texte zusammengeführt und stetig die Usability der Seite optimiert. Dafür haben wir mit einer Marketingagentur zusammen gearbeitet. Dennoch war es ein kleines Mammutprojekt!

Anja: Es waren herausfordernde Zeiten mit einem straffen Zeitplan, manchmal habe ich mich gefragt, warum haben wir uns das angetan? Aber das Ergebnis hat uns für den Einsatz entschädigt und  es hat auch unglaublich Spaß gemacht! Es war eine tolle wertschätzende Arbeit im Projektteam, jeder hat sein Know-how eingebracht und alles gegeben, um den Going-Live-Termin einhalten zu können. Und wir konnten ihn halten!

Das Ergebnis

Anja: Die neue Karriere-Seite ist ja die Grundlage für unsere Arbeit als Recruiter. Seit dem Going-Live sind die Bewerberzahlen um mehr als 25% alleine über das neue Portal gestiegen, gleichzeitig können die Daten besser getrackt werden und wir bekommen auch sehr positives Feedback zur Neugestaltung. Das ist toll zu sehen und macht mich schon stolz.

Selina: Man kommt jetzt schneller zu den für einen interessanten Ausschreibungen und kann seine Spezialisierung angeben. Oder man kann stöbern und sich alle freien Jobs ansehen. Die neue Seite gibt durch die Bilder einen emotionalen Einblick in unsere Unternehmensgruppe. Und sie spiegelt das Herzblut unserer Mitarbeiter*innen wider. Das macht sie besonders.

"Die neue Seite spiegelt das Herzblut unserer Mitarbeiter*innen wider"

Selina, Marketingverantwortliche der neuen Karriere-Seite

Du willst unsere neue Karriere-Seite kennen lernen?

Teamarbeit Frau Workshop

 

Oder Kolleg*in von Selina und Anja werden und weitere Mammutprojekte stemmen? Wir freuen uns auf dich! Hier geht`s zu unserer Karriere-Seite.

Megaphon

Infotag der Ausbildung am 26. September 2020

Du willst uns persönlich kennen lernen? Dann komm zum Infotag der Ausbildung am 26. September 2020 von 10-15 Uhr im Bildungszentrum Maxdorf, Voltastr.3, 67133 Maxdorf.

 

Das erwartet dich:

•    Führungen durch unser Bildungszentrum
•    Bewerbungstipps
•    Großes Gewinnspiel (Hauptgewinn AirPod Pro)
•    Möglichkeit zum direkten Austausch mit unseren Auszubildenden
•    Glücksrad

Mehr interessantes Gezwitscher:

 Home Office bei unseren Azubis? Ein Erfahrungsbericht

Home Office bei unseren Azubis? Ein Erfahrungsbericht

Auch unsere Azubis arbeiten in der Corona-Krise im häuslichen Umfeld und müssen sich in dieser ungewohnten Situation zurecht finden. Unsere kaufmännische Azubine Anna Butz berichtet, wie es läuft!

Mehr lesen
Kreativ auf allen Kanälen

Kreativ auf allen Kanälen

Maurice arbeitet bei uns in der Unternehmenskommunikation. Er erzählt hier von seinem Arbeitsalltag und seinem Weg in diesen Job.

Mehr lesen