Alle Artikel von Nadine Freude

Drei Pfalzwerkegewächse: Von der Ausbildung überzeugt

Drei Pfalzwerkegewächse: Von der Ausbildung überzeugt

Nerven Auszubildende auch mal? Lernen Ausbilder manchmal etwas von den Azubis? Und wie und warum wird man eigentlich Ausbilder*in? Unsere Auszubildenden haben viele Fragen – Ausbilder Markus Amgarten, Eric Lubos und Ausbilderin Ann-Kathrin Rumpf stellen sich ihnen.

Mehr lesen
HACKERGY Battleweeks – die besten Hacks für Energiethemen

HACKERGY Battleweeks – die besten Hacks für Energiethemen

Wie entstehen bei den Pfalzwerken neue Produkte? Woraus ziehen wir unsere Innovationskraft? Eine Quelle sind die HACKERGY Battleweeks.

Mehr lesen
Innovationskraft made bei PW

Innovationskraft made bei PW

Können wir den Service für unsere Kundinnen und Kunden verbessern? Und gleichzeitig nachhaltig und klimafreundlich wirtschaften? Es geht. Das zeigen unsere Mitarbeiter*innen regelmäßig durch ausgezeichnete und innovative Ideen.

Mehr lesen
Das agile Unternehmen – Herausforderung und Chance

Das agile Unternehmen – Herausforderung und Chance

Plötzlich soll alles agil sein: Software-Entwicklung, Unternehmen, Management – selbst die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit Jahren wird diese Methode bereits gepredigt, doch viele Unternehmen denken weiter in alten Mustern oder scheitern an der Umsetzung.

Mehr lesen
Willkommen an Bord... mit dem neuen Onboarding-Tool

Willkommen an Bord... mit dem neuen Onboarding-Tool

Der erste Eindruck zählt: Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen sich bei den Pfalzwerken von Anfang an wohl- und abgeholt fühlen. Dafür sorgt ein neues Onboarding-Tool. Tobias Richter und Cristal Arduz haben von dem Tool bereits profitiert.

Mehr lesen
Manchmal macht es „klick“: 150 Jahre Ideenmanagement

Manchmal macht es „klick“: 150 Jahre Ideenmanagement

Manchmal macht es „klick“. Und manchmal wird mehr daraus. Gute Ideen kommen im Arbeitsalltag – um Prozesse zu optimieren, Kosten zu sparen oder zu innovativen Produkten. Es gilt, diese Ideen zu bewerten und umzusetzen. Alfred Krupp hat das bereits vor 150 erkannt und den Grundstein für das Ideenmanagement gelegt.

Mehr lesen