Ladepunkte auf dem Firmenparkplatz

Ladepunkte auf dem Firmenparkplatz

Die Firma noblesse GmbH kann als Wegbereiter der Elektromobilität gelten: Sie bietet ihren Mitarbeitenden E-Autos an und hat auf dem Firmengelände zusammen mit den Pfalzwerken Wallboxen installiert. Das macht Umwelt und Belegschaft glücklich.

Für weniger Stromausfall in der Region: REPA sucht Verstärkung

Für weniger Stromausfall in der Region: REPA sucht Verstärkung

Knapp 11 Minuten war jeder Haushalt in Deutschland in 2020 ohne Strom. Auf das ganze Jahr gesehen gar nicht so schlecht, oder? Im Vergleich zu den Vorjahren sitzen wir im Durchschnitt immer weniger im Dunkeln. Damit das auch in der Pfalz so bleibt, ist unsere PFALZWERKE-Tochter REPA im Einsatz. Verstärkung gesucht!

Mehr lesen
Ideen gefragt: Paten für Studierende

Ideen gefragt: Paten für Studierende

Gute Ideen zahlen sich aus. Bei den Pfalzwerken ist das wörtlich zu verstehen: Wer Verbesserungsvorschläge beim „Ideenmanagement“ einreicht, erhält bei der Umsetzung einen Bonus. Von Giulia Heisers Idee der Patenmodelle profitieren unsere Studierenden.

Mehr lesen
Wenn PWler Papa werden

Wenn PWler Papa werden

Nachwuchs ist stets willkommen bei den Pfalzwerken. Und damit sind nicht nur neue Mitarbeiter*innen gemeint: Zwei Kollegen erzählen von ihren Erfahrungen mit der Elternzeit.

Mehr lesen
Schmökern im Stromkasten

Schmökern im Stromkasten

Lesestoff für alle! In Mainz-Gonsenheim gibt es jetzt einen neuen öffentlichen Bücherschrank. Was die PFALZWERKE damit zu tun haben? Findet es heraus.

Mehr lesen
Unterwegs laden ist angesagt

Unterwegs laden ist angesagt

Elektromobilität ist ungebremst auf dem Vormarsch. Wohin geht der Trend beim Laden? Und wie teuer ist Strom eigentlich im Vergleich zu anderen Kraftstoffen?

Mehr lesen
Per Fingerwisch zur eigenen Solaranlage: Neue App von PFALZSOLAR

Per Fingerwisch zur eigenen Solaranlage: Neue App von PFALZSOLAR

Der Weg von der Informationsbeschaffung bis zur Inbetriebnahme einer Photovoltaikanlage ist komplex. Um den Prozess schneller und transparenter zu gestalten, hat die PFALZSOLAR eine App entwickeln lassen. Sie klärt offene Fragen und hilft bei der Planung und Installation. Hier zeigen wir die wichtigsten Funktionen.

Mehr lesen